Ihre Sicherheit im Umgang mit einer teil­wei­se kri­ti­schen Klientel und ihre her­aus­ra­gen­de Vielseitigkeit und Flexibilität bei der Methodenwahl stel­len stets sicher, dass der Trainingserfolg auch unter ungüns­ti­gen Umständen erreicht wird.

Die Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und Professionalität von Frau Auernigg sowie die stets posi­ti­ven Rückmeldungen von Trainingsteilnehmern hin­sicht­lich ihrer prag­ma­ti­schen und humor­vol­len Art bei der Durchführung von Human Factors Schulungen füh­ren zu der exklu­si­ven Zusammenarbeit. Weiterlesen…

JÖRN SELLHORN-TIMM
LUFTHANSA AVIATION TRAINING

Ihm Rahmen der gefor­der­ten Analyse zur psy­chi­schen Belastung am Arbeitsplatz wur­de als ver­bes­se­rungs­wür­di­ge Maßnahme die Stressbewältigung iden­ti­fi­ziert und dazu haben wir allen Mitarbeitern ein Seminar bei Uta Auernigg ange­bo­ten. In Gruppen von 10 – 12 Mitarbeitern wur­den Werkzeuge und Verhaltensregeln erar­bei­tet, die hel­fen, im Alltag mit unvo­her­ge­se­he­nen oder schwie­ri­gen Situationen bes­ser umzu­ge­hen und sou­ve­rä­ner zu agie­ren. Das hat allen Mitarbeitern neue Impulse gege­ben und viel Spaß gemacht.

Im Nachgang haben wir aus­ge­wähl­ten Mitarbeitern (mit Schnittstellenfunktionen) ein Kommunikationsseminar ange­bo­ten. In die­sem sehr kurz­wei­li­gen 2‑Tage Seminar haben wir gelernt, wie Kommunikation auf ande­re wirkt, wel­che unter­schied­li­chen Sichtweisen man ein­neh­men kann und wie im Alltag gelas­sen und unauf­ge­regt auch schwie­ri­ge Themen ver­mit­telt wer­den kön­nen. Manchmal ist es recht ver­blüf­fend wie sich klei­ne Unterschiede in der Sprache aus­wir­ken kön­nen. Gute Kommunikation zahlt sich immer aus, nicht nur in der Außenwirkung. Wir kön­nen Uta Auernigg unein­ge­schränkt emp­feh­len!

MONIKA WITT
TH. WITT KÄLTEMASCHINENFABRIK GMBH

Mit ihrer fokus­sier­ten und zugleich wert­schät­zen­den Grundhaltung schafft es Frau Auernigg, Begeisterung zu erzeu­gen, denn begeis­ter­te Mitarbeiter sor­gen für begeis­ter­te Kunden und begeis­ter­te Kunden wie­der­um für begeis­ter­te Mitarbeiter.

Frau Auernigg denkt quer und inno­va­tiv, ana­ly­siert und fil­tert die Anliegen, geht in die Tiefe und hin­ter­fragt zudem auch kri­ti­sche Punkte. Dabei för­dert Sie die Diskussion, um abschlie­ßend einen Konsens zu erar­bei­ten, mit dem alle Teilnehmer mit­ge­hen kön­nen. Mit die­sem krea­ti­ven und fle­xi­blen Ansatz ermu­tigt sie Menschen, Veränderungen ein­zu­ge­hen und neue Wege zu beschrei­ten.

Wem es um pro­fes­sio­nel­le Unterstützung, ein­fa­che Zusammenarbeit und effi­zi­en­te Verbesserungen geht, wird mit dem Coaching von Frau Auernigg die denk­bar bes­ten Ergebnisse erzie­len.

KRISTIANE HEYNE-STRAUCH
SERVICE-REISEN HEYNE GMBH & CO. KG

Ich möch­te Dir nun noch ein­mal sagen wie ein­prä­gend, inter­es­sant und kurz­wei­lig ich Dein Seminar fand. Es hat, den­ke ich, allen viel Spaß gemacht und durch Deine fröh­li­che und leben­di­ge Art ver­gin­gen die bei­den Tage äußerst rasant.

Es hat mir viel gebracht und von Mal zu Mal füh­le ich mich siche­rer, in der Rolle als Bewerberin zum Purser. Ganz herz­li­chen Dank und viel­leicht tref­fen wir uns ein­mal wie­der zu einem Seminar.”

KARIN KOCH
DEUTSCHE LUFTHANSA AG

Seit drei Jahren beglei­tet Uta Auernigg mit ihrem her­vor­ra­gen­den Wissen und jah­re­lan­ger Erfahrung über das Verhalten von Menschen (in der neu­en sowie in der alten Arbeitswelt, mit den unter­schied­lichs­ten, abwechs­lungs­reichs­ten Methoden) das Recurrent Training der Flugdienstberater der Lufthansa Gruppe in ihrer Rolle als Dipl. Psychologin, Trainerin und Coach. Die äußerst posi­ti­ven Resonanzen sind aus­schlag­ge­bend für die wei­te­re Zusammenarbeit bei der neu­en kom­pe­tenz­ba­sie­ren­den Ausbildungsmethode (CBTA – com­pe­ten­cy based trai­ning assess­ment) für die­se Berufsgruppe.

Die per­sön­li­che, kol­le­gia­le Abstimmung der ein­zel­nen Bausteine und Aspekte für das gesam­te System der Human Factor Trainings mit ihrer dyna­mi­schen und situa­ti­ons­elas­ti­schen Herangehensweise, zeigt Utas umfas­sen­des Portfolio.

KATHARINA JIRGES
AUSTRIAN AIRLINES

Kennen Sie die­ses Kribbeln im Magen, wenn der Flieger gleich abhe­ben wird? Oder über­se­hen sie ganz cool die Sicherheitshinweise und blät­tern in ihrer Zeitung? Auch dann wün­schen Sie sich, dass der Flugservice am Schalter, in Cockpit und Kabine, bei allen Flugoperationen ver­ant­wort­lich aus­ge­übt wird und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf klei­ne­re und grö­ße­re Stress-Situationen sou­ve­rän reagie­ren. Dazu bedarf es vor allem einer funk­tio­nie­ren­den Kommunikation, und die­se muss gut ein­ge­übt wer­den. Und man muss das Führungspersonal ange­mes­sen trai­nie­ren.

Dazu bedarf es eines so erfah­re­nen Coachs wie Uta Auernigg, die das Rollenverständnis, die Motivierung, das Konfliktmanagement und geschmei­di­gen Know How-Transfer ver­mit­telt. Als Politikwissenschaftler, der viel in Gruppen, mit Bürgerinnen und Bürgern und mit Professionellen arbei­tet, sind mir die­se Aufgaben wohl ver­traut, und ich wünsch­te mir oft jeman­den wie sie, wo sich im poli­ti­schen Betrieb Beratungsresistenz und Routinebeharrung ein­stel­len.

CLAUS LEGGEWIE
JUSTUS-LIEBIG-UNIVERSITÄT GIESSEN

Auch lang­jäh­ri­ge, erfah­re­ne Führungskräfte haben durch Sie einen neu­en Blick auf die Themen „Mitarbeiterbindung, moder­ne Führungsinstrumente und zeit­ge­mä­ße Führung“ erhal­ten. Mittlerweile wird das gemein­sam ent­wi­ckel­te Konzept zur Führung von Mitarbeitergesprächen in der täg­li­chen Verwaltungspraxis ein­ge­setzt.

Für die Gemeinde Hünxe steht der Name Uta Auernigg auch bei der Konzeption wei­te­rer Trainings und für die Durchführung von Workshop- oder Trainingsformaten unter­schied­li­chen Inhaltes hoch im Kurs. Weiterlesen…

DIRK BUSCHMANN
GEMEINDE HÜNXE

Aufgrund einer neu­en Führungsstruktur in einem mul­ti­kul­tu­rel­len Umfeld, waren neben dem Wissenstransfer vor allem ver­trau­ens­bil­den­de Maßnahmen ein „Schlüssel zum Erfolg“. Frau Auernigg hat die­sen Prozess äußerst kon­struk­tiv und mit viel Fingerspitzengefühl beglei­tet. Der wert­schät­zen­de Umgang mit den Schulungsteilnehmern, führ­te zu einer hohen Akzeptanz in der Zielgruppe.

Summa sum­ma­rum hat Uta Auernigg bei der Implementierung einer neu­en Kabinenphilosophie einen wesent­li­chen Beitrag geleis­tet. Weiterlesen…

YVONNE POHL
LUFTHANSA AVIATION TRAINING GERMANY GMBH

Zusammengefasst möch­te ich sagen: Ich schät­ze Frau Auernigg sehr für ihre offe­ne und mensch­li­che Art. Sie gestal­te­te den Prozess unse­rer Zusammenarbeit immer sicher und pro­fes­sio­nell. Die ein­ge­setz­ten Methoden und Tools sind indi­vi­du­ell ange­mes­sen und pass­ten per­fekt zum Thema. Uns ver­bin­det seit lan­gem eine sehr schö­ne Beziehung und wir tele­fo­nie­ren immer wie­der mit­ein­an­der.

Ich möch­te Uta Auernigg jedem Führungsverantwortlichen mit den aller­bes­ten Grüßen emp­feh­len! Weiterlesen…

DANIELA FADDA
GOURMET MONDIAL