DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch
Auf schrift­li­che Anfrage infor­mie­ren wir Sie über die zu Ihrer Person durch uns gespei­cher­ten Daten. Sie haben auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Widerspruch oder Löschung die­ser Daten. Die Anfrage ist an unse­re im Impressum der Webseite ange­ge­be­ne Adresse zu rich­ten.
Widerrufsrecht
Sie haben jeder­zeit die Möglichkeit, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihre Daten zu wider­spre­chen und/oder Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten uns gegen­über mit Wirkung für die Zukunft zu wider­ru­fen. Wenden Sie sich hier­zu bit­te an unse­re im Impressum der Webseite ange­ge­be­ne Adresse.
Cookies
Unsere Internetseite ver­wen­det Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite erstellt und auf dem System des Nutzers der Website zwi­schen­ge­spei­chert wird. Wird der Server unse­rer Webseite erneut vom Nutzer der Website auf­ge­ru­fen, sen­det der Browser des Nutzers der Website den zuvor emp­fan­ge­nen Cookie wie­der zurück an den Server. Der Server kann die durch die­ses Verfahren erhal­te­nen Informationen aus­wer­ten. Durch Cookies kön­nen bei­spiels­wei­se Werbeeinblendungen gesteu­ert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleich­tert wer­den. Cookies sind fer­ner erfor­der­lich, um die Funktionsfähigkeit unse­res Webseiten-Betriebs zu ermög­li­chen (als Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO genannt, die Wahrung der berech­tig­ten Interessen des Betreibers die­ser Webseite – wir ver­wen­den Cookies nur in Vereinbarung mit Art. 5 Abs. 1 lit a DSGVO, also gemäß der Prinzipien „Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz“).
Wenn Sie die Nutzung von Cookies unter­bin­den wol­len, kön­nen Sie dies durch loka­le Einstellungen in Ihrem Internetbrowser, (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.
Allgemeine Erhebung von Daten
Wenn Sie auf unse­re Webseite zugrei­fen oder eine Datei abru­fen, wer­den Daten über die­sen Vorgang in einer Protokolldatei auf unse­rem Webserver gespei­chert. Im Einzelnen kön­nen fol­gen­de Daten gespei­chert wer­den:
  • IP-Adresse (wenn mög­lich, wird die­se anony­mi­siert gespei­chert)
  • Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen
  • Namen der abge­ru­fe­nen Dateien
  • Datum und Uhrzeit eines Abrufs
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • sowie ggf. Betriebssystem und Browserversion Ihres Endgeräts

IP-Adressen spei­chern wir, wenn über­haupt, über einen Zeitraum von 5 Tagen und zwar, um die Stabilität und die Sicherheit unse­res Systems zu gewähr­leis­ten. Die sta­tis­ti­sche Auswertung anony­mi­sier­ter Datensätze bleibt vor­be­hal­ten.

Newsletter
Wir ver­sen­den Newsletter mit werb­li­chen Informationen nur mit der Einwilligung der Empfänger oder auf­grund einer gesetz­li­chen Erlaubnis.
Die Anmeldung zu unse­rem Newsletter erfolgt über ein Double-Opt-In-Verfahren: Sie erhal­ten nach der Anmeldung eine E‑Mail, in der Sie Ihre Anmeldung bestä­ti­gen sol­len.
Diese Bestätigung ist not­wen­dig, um Sie als Inhaber der E‑Mail zu veri­fi­zie­ren.
Die Anmeldung zum Newsletter wird pro­to­kol­liert, um die Anmeldung gemäß den recht­li­chen Anforderungen nach­wei­sen zu kön­nen.
Dies umfasst die Speicherung der Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung sowie Ihre IP-Adresse. Ebenso wer­den wei­te­re Daten, die Sie bei der Newsletter-Anmeldung ange­ge­ben haben, abge­spei­chert.
Ihre Informationen außer der E‑Mail-Adresse nut­zen wir ledig­lich zur Personalisierung des Newsletters, dazu gehört bei­spiels­wei­se Ihr Name.
Sie kön­nen den Erhalt des Newsletters jeder­zeit kün­di­gen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters fin­den Sie in jeder Newsletter-Mail.
Kontaktformulare
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukom­men las­sen, wer­den Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklu­si­ve der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespei­chert und ver­ar­bei­tet. Sie kön­nen dem jeder­zeit wider­spre­chen (Widerrufsrecht). Ihre Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung wei­ter.
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Jede betrof­fe­ne Person hat unbe­scha­det eines ander­wei­ti­gen ver­wal­tungs­recht­li­chen oder gericht­li­chen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, ins­be­son­de­re in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mut­maß­li­chen Verstoßes, wenn die betrof­fe­ne Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung der EU (DS-GVO) ver­stößt.
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht die Sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­les­ba­ren Format zu erhal­ten.
Vertraulichkeit Ihres Kundenzugangs
Wenn Sie Zugang zu einem geschütz­ten Bereich auf unse­rer Webseite erhal­ten haben, der durch ein Passwort gesi­chert ist, sind Sie dafür ver­ant­wort­lich, die­ses Passwort ver­trau­lich zu behan­deln. Wir bit­ten Sie, das Passwort nie­man­dem mit­zu­tei­len.
Links zu ande­ren Webseiten
Unsere Website/App kann von Zeit zu Zeit Links zu Websites Dritter oder zu ande­ren Websites von uns selbst ent­hal­ten. Wenn Sie einem Link zu einer die­ser Websites fol­gen, wei­sen wir Sie dar­auf hin, dass die­se Websites ihre eige­nen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir für die­se Richtlinien kei­ne Verantwortung oder Haftung über­neh­men. Bitte über­prü­fen Sie die­se Datenschutzrichtlinien, bevor Sie per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an die­se Websites wei­ter­ge­ben.
Kommentarfunktion
Auf ein­zel­nen Seiten oder Beiträgen gibt es eine frei­wil­li­ge Kommentarfunktion für Nutzer, die ihre Meinung zur jewei­li­gen Seite oder zum einem Beitrag mit­tei­len möch­ten. Der Kommentar wird nach posi­ti­ver Prüfung frei­ge­ge­ben und erscheint öffent­lich auf der Seite, wo der Kommentar abge­schickt wur­de. Einen Anspruch auf Freigabe eines Kommentars gibt es nicht. Der Kommentierende muss einen Namen ange­ben, dies darf ein Pseudonym sein. Ebenso muss der Kommentierende eine Email-Adresse ange­ben. Dies dient dazu, ihn bzgl. des Status sei­nes Kommentars zu infor­mie­ren ins­be­son­de­re auch, wenn er im Kommentar eine Frage gestellt hat und auf Antwort war­tet. Die Email Adresse wird nicht öffent­lich ange­zeigt und nicht an Dritte wei­ter­ge­ge­ben und nicht manu­ell aus­ge­wer­tet. Die IP-Adresse des Kommentierenden wird nur in anony­mi­sier­ter Form gespei­chert.
SSL-Verschlüsselung
Diese Website nutzt die SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) für die Übertragung von Daten Ihres Browsers zu unse­rem Server und zu Servern, die Dateien bereit­stel­len, wel­che wir auf unse­rer Webseite ein­bin­den.
Mit SSL wer­den Daten ver­schlüs­selt über­tra­gen. Die daten sind nicht ver­än­der­bar und der Absender kann iden­ti­fi­ziert wer­den.
Sie erken­nen das Vorhandensein der SSL-Verschlüsselung anhand des vor­an­ge­stell­ten Textes “htt­ps” vor der Adresse der Webseite, die sie im Browser auf­ru­fen.
Verweise auf Webseiten Dritter
Auf die­ser Webseite wer­den Verweise auf Webseiten Dritter in Form soge­nann­ter Links bzw. Verlinkungen ange­bo­ten. Erst wenn Sie auf einen sol­chen Link kli­cken, wer­den Daten zum Linkziel über­tra­gen. Dies ist tech­nisch not­wen­dig. Die über­tra­ge­nen Daten sind ins­be­son­de­re: Ihre IP-Adresse, der Zeitpunkt zu dem Sie den Link ange­klickt haben, die Seite auf der Sie den Link ange­klickt haben, Angaben zu Ihrem Internet-Browser. Wenn Sie nicht möch­ten, dass die­se Daten zum Linkziel über­tra­gen wer­den, kli­cken Sie den Link nicht an.
YouTube-Videos
Wir haben YouTube-Videos auf unse­rer Webseite ein­ge­bun­den, die auf den Servern des Anbieters YouTube gespei­chert wer­den und von unse­rer Webseite über eine Einbettung abspiel­bar sind. Die Einbettung der Videos erfolgt mit akti­vier­ter Option für erwei­ter­te Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie die­se Videos abspie­len, wer­den auf Ihrem Computer YouTube-Cookies und DoubleClick-Cookies gespei­chert und mög­li­cher­wei­se Daten an Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als YouTube-Betreiber über­tra­gen.

Beim Abspielen von bei YouTube gespei­cher­ten Videos wer­den nach aktu­el­lem Stand min­des­tens fol­gen­de Daten an Google Inc. als YouTube-Betreiber und Betreiber des DoubleClick-Netzwerks über­tra­gen: IP-Adresse und Cookie, die spe­zi­fi­sche Adresse der bei uns auf­ge­ru­fe­nen Seite, Systemdatum und Zeit des Aufrufs, Kennung Ihres Browsers.

Die Übertragung die­ser Daten erfolgt unab­hän­gig davon, ob Sie ein Google Nutzerkonto haben, über das Sie ein­ge­loggt sind, oder ob Sie kein Nutzer-Konto besit­zen. Wenn Sie der­art ange­mel­det sind, wer­den die­se Daten mög­li­cher­wei­se von Google direkt Ihrem Konto zuge­ord­net. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil nicht wün­schen, müs­sen Sie sich vor Aktivierung des Abspiel-Buttons für das Video aus­log­gen.

YouTube bzw. Google Inc. spei­chern die­se Daten als Nutzungsprofile und nutzt die­se ggf. für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfs­ge­rech­ten Gestaltung ihrer Webseiten. Eine sol­che Auswertung erfolgt ins­be­son­de­re (auch für nicht ange­mel­de­te Nutzer) zur Erbringung von bedarfs­ge­rech­ter Werbung und um ande­re Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unse­rer Webseite zu infor­mie­ren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung die­ser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung des­sen an Google als Betreiber von YouTube rich­ten müs­sen.

Weitere Informationen zum Zweck & Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhal­ten Sie auf die­ser Informationsseite.

Google Analytics
Unsere Internetseite ver­wen­det den Analysedienst Google Analytics. Dieser Webanalysedienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz: Google) betrie­ben. Wir ver­wen­den Google Analytics, um Ihre Nutzung unse­rer Website aus­zu­wer­ten und um Berichte über Nutzeraktivitäten zusam­men­zu­stel­len. In die­sen Zwecken liegt auch unser berech­tig­tes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dieses Analysetool funk­tio­niert auf Grundlage von Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite ver­schickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website zwi­schen­ge­spei­chert wird um eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie zu ermög­li­chen. Die durch den Cookie gespei­cher­ten Informationen wer­den in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort dann gespei­chert. Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google inner­halb eines Mitgliedsstaates der EU oder einem ande­ren Vertragsstaat des Abkommens über den euro­päi­schen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In unse­rem Auftrag wird Google die über­tra­ge­nen Informationen nut­zen, um einen Report über die Nutzung der Webseite zu erstel­len. Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlos­sen. Die im Rahmen von Google Analytics über­mit­tel­te IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unter­bin­den möch­ten, kön­nen Sie dies durch loka­le Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Computer ver­wen­de­ten Internetbrowser (z.B. Safari, Internet Explorer, Opera, Firefox etc.), also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten tun. Ferner kön­nen Sie die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch den Cookie von Google, ver­hin­dern indem Sie ein unter dem fol­gen­den Link von Google ange­bo­te­nes Browser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Sie kön­nen die Erfassung durch Google Analytics ver­hin­dern, indem Sie auf den nach­fol­gen­den Link kli­cken. Dann wird ein soge­nann­tes Opt-Out-Cookie gesetzt, wel­ches die zukünf­ti­ge Erfassung Ihrer Daten beim Besuch die­ser Webseite ver­hin­dert: Google Analytics deak­ti­vie­ren
Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz von Google und Google Analytics fin­den Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html sowie unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir wei­sen dar­auf hin, dass Google Analytics um die Erweiterung „anonymizeIp“ ergänzt wur­de. Damit wird anony­mi­sier­te Erfassung von IP-Adressen gewähr­leis­tet.
Google Schriftarten
Diese Seite nutzt zur Darstellung bestimm­te Schriftarten von Google. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die­se Schriftarten. Dabei wird Ihre IP-Adresse samt der Seite (Internetadresse), die Sie besucht haben, an einen Server der Firma Google über­tra­gen. Weitere Informationen zu die­sen Google Schriftarten fin­den Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/
Sicherheitshinweis
Wir sichern unse­re Webseite und sons­ti­ge IT-Systeme durch geeig­ne­te tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unbe­rech­tig­ten Zugriff, unbe­rech­tig­te Veränderung oder unbe­rech­tig­te Verbreitung Ihrer Daten ab. Ein voll­stän­di­ger Schutz gegen alle Gefahren ist prak­tisch trotz aller Sorgfalt jedoch nicht in jedem Fall mög­lich. Weil bei der Kommunikation per E‑Mail die voll­stän­di­ge Datensicherheit von uns nicht gewähr­leis­tet wer­den kann, emp­feh­len wir zur Übermittlung von ver­trau­li­chen Informationen den Postweg.
Änderungen die­ser Datenschutzerklärung
Wir behal­ten uns vor, die­se Datenschutzerklärung zu ändern, wenn sich die Rechtslage oder die­ses Online-Angebot oder die Art der Datenerfassung ändert. Dies gilt jedoch nur bezüg­lich Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern eine Einwilligung des Nutzers not­wen­dig ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung eine Regelung des Vertragsverhältnisses mit Nutzern ent­hal­ten, erfolgt die Änderung der Datenschutzerklärung nur nach Zustimmung des Nutzers.

Bitte infor­mie­ren Sie sich daher bei Bedarf über die­se Datenschutzerklärung, ins­be­son­de­re, wenn Sie per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten mit­tei­len.